Ist Meditation der neue Schlaf?

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Eugen sagt:

    Ich kann dem nur Zustimmen. Regeneration durch Meditation ist auf jeden Fall möglich. Ich meditiere regelmäßig und nutze selbst kurze Pausen während eines Wettkampftages, um mehr Energie zu haben und vor allem mich mehr fokussieren zu können.
    Es gibt noch weitere durchgeführte Studien, die der Meditation viele positive Wirkungen nachweisen. In den Niederlanden gibt es sogar eine KV, die geringere Beiträge von Meditieterenden verlangt.
    Also nicht nur Körper und Geist, sondern auch der Geldbeutel profitieren davon. Nicht zu vergessen, der Zeitgewinn aus nicht mehr vorhandenen Arztbesuchen …
    Spread the thaught 🙂

  2. Rebecca Zimmermann sagt:

    Die positive Wirkung habe ich auch für mich entdeckt. Nachdem ich nach der Mittagspause immer in ein völliges Mittagstief gefallen bin, habe ich nach Möglichkeiten gesucht, diesem Tief entgegen zu wirken. Mit Erfolg. Seitdem ich nun während der Mittagspause etwas meditiere, habe ich wieder Energie für den gesamten Nachmittag.
    Mittlerweile meditiere ich auch regelmäßig und muss sagen, es ist super.

    Gruß aus FFM

    btw: Klasse und sehr interessante Blog-Einträge. Genieße das Lesen!

    • Liane sagt:

      Hey Becci,

      wie schön von dir zu hören und freut mich, dass du Spaß beim Lesen hast!
      Danke für dein Feedback was die Meditation angeht. Energie wieder so bündeln zu können ist total viel wert.
      Keep up the good work! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.